Eigenerfahrungen Magrav

Keshe der Kleine Magrav um Positive Energien zu verbreiten

Alles Handarbeit auch Die Blume des Lebens !!!

Dies entstand nach meinen Versuchen und Messungen mit der Keshe-Technologie.

  • Meine weg ist es den Frieden und Liebe hier auf der Erde zu manifestieren.
  • Ein Teil der Einnahmen gehen an Energie und liebe Arbeitsgruppen, die von Keinem eine
  • Unterstützung bekommen. Lasst uns alle zusammenarbeiten und weltweit was auf die Beine stellen, alle zusammen in Frieden und Liebe!!

Aufbau

Der kleine Magrav baut mit der Zeit ein Plasma Feld auf, das sehr weit reicht und verbreitet die liebevollen guten Energien, die sich mit der Blume des Lebens verbinden und das wird verstärkt mit der Kristall Pyramide.

  • Dieser Aufbau ist zum Hamonisieren der Energie.
  • Und die liebevollen Energien reichen sehr weit!

Noch was wegen der Gansmischung: Schaut Euch bitte die Videos an von Peter Salocher und Mario Kienappel, die sehr gute Arbeit machen. Dafür danke ich euch von Herzen, da wird was von einer „Friedensgansmischung“ gesprochen, das macht Ihr in der Mitte der Spule in einen Behälter rein.

  • Keshe steht für mich für Frieden, Freiheit, Liebe und kollektives Bewusstsein für alle Lebewesen auf diesem Planeten. Also lasst uns auch so handeln!

Ich danke Herr Keshe und seinem ganzen Team für die wertvolle Lichtarbeit.

In Liebe Angelo

https://youtu.be/UUCWsWa8E1k

Keshe Der kleine Magrav Anleitung für Positive Energien

https://youtu.be/xcdOLAOjcCc

Keshe der Kleine Magrav Video 1 Holzaufbau

Keshe der kleine Magrav Video 2 Elektrik Zusammenbau

Keshe der kleine Magrav Video 3 Elektrik und Gans

Keshe der Kleine Magrav Video 4 Blume des Lebens

Keshe der kleine Magrav Video5 Pyramide mit Kristall

Magrav Pyramide für die neue Zeit des Friedens

Hallo Euch Allen, ich habe diesen Aufbau gemacht, weil mein Inneres Gefühl mich da hin geleitet hat oder sagen wir das so, daß das Plasma mit dem Versuch was zeigen will und mich lehren will.

Aufbau meiner Magrav Pyramide

Die Pyramide hat es mir richtig angetan und habe schon sehr viele Versuche gemacht, wollte die Star Formation in die Pyramide integrieren, um so das freie Plasma mit der Pyramide frei zu setzen.

Die Maße, die ich genau gewählt habe, alles zusammen ist eine Einheit und mit mir eine Verbindung.

Der Feldaufbau meiner Formation braucht Zeit, um sich zu entwickeln, ist aber schon sehr schön zu spüren; es kribbelt am Körper.

  • Die Pyramide: Die Länge und Breite betragen 377 mm. Sollte vorher gecotet sein wenn möglich.
  • Der Abstand der Bälle zueinander beträgt 233 mm.
  • Die Füllung der Kugel: CO2 CH3 und CUO2 unten und Gold und paar Tropfen Blei Gans oben.
  • Natürlich ist die Aminosäure von dem jeweiligen Gans noch in die Bälle mit herein zu geben.
  • Die Spirale der Bälle sollen einer Art Magnetfeld dienen und in der Mitte der Spirale ist das Plasma Feld und geht in Interaktion …(hier fehlt etwas)

Und in der Mitte der Formation entsteht das freie Plasma und ich denke, daß es in den großen Pyramiden genau so ist. Ich denke das unsere Vorfahren uns Jahrtausende voraus waren und geistig uns weit überlegen waren.